Maibaumsetzen

In jedem Jahr - in der Regel am Nachmittag des 30. April - wird ein alter Brauch in der Hengsbach wieder belebt. Es wird alljährlich eine junge Birke frisch geschlagen und mit tatkräftiger Hilfe einiger HFK-Mitglieder wird die Birke zum Schmücken zum Bouleplatz herangetragen. Die Kinder schmücken mit unzähligen bunten Bändern die Birke, bevor diese dann aufgerichtet und sicher befestigt wird. Meistens wird noch ein Lied gesungen oder ein Gedicht aufgesagt. Die Kinder bekommen Süßigkeiten geschenkt und es besteht die Möglichkeit, sich bei kühlen Getränken zu stärken.

 

 


Waldgottesdienst und Sommerfest

Bereits als Tradition wird alljährlich im Juli bzw. August der Waldgottesdienst im Oberen Hengsbachtal direkt neben dem alten Hengsbachfriedhof gefeiert. Am Sonntag, um 10.30 Uhr findet der Gottesdienst in Zusammenarbeit mit dem HFK und der evangelischen Kirchengemeinde Eiserfeld statt. Pastor Günther Albrecht feiert den Gottesdienst gemeinsam mit dem Posaunenchor des CVJM Eiserfeld.
Unmittelbar nach dem Gottesdienst besuchen viele Gäste das Sommerfest des HFK im Bereich „Am Himmelsseifen“. Neben unterhaltsamer Musik wird den Besuchern viel Gelegenheit gegeben, auch für das leibliche Wohl einiges zu tun und bei dem sommerlichen Wetter auch den Durst zu stillen. Im Angebot stehen deftige Suppen, Bratkartoffel, Bratwurst, Grillsteaks sowie am Nachmittag frische Waffeln und Kuchen. Für die Kinder findet regelmässig ein besonderes Programm statt.

 


Seniorennachmittag

Alljährlich Ende Oktober / Anfang November werden alle Senioren der Hengsbach ab dem Alter von 65 Jahren zu einem gemütlichen Nachmittag in die Christuskirche Hengsbach eingeladen. Bei Kaffee und frischem Kuchen sowie einem kurzweiligen Unterhaltungsprogramm mit Musik finden sich zahlreiche ältere Mitbürger ein.

 

 

 

 


Aktion „Saubere Hengsbach“

Ende März/Anfang April jeden Jahres findet die Umweltaktion „Saubere Hengsbach“ statt. Gemeinsam mit Pfarrer Günther Albrecht und den Konfirmanden aus Eiserfeld wird der Unrat, der sich entlang der Wanderwege in der Hengsbach befindet, eingesammelt und der Stadt Siegen zur Entsorgung übergeben.
Auch der Alte Friedhof wird rechtzeitig vor dem Volkstrauertag vom Herbstlaub befreit und die Grabsteine gepflegt. 

 

 

 

 


Laternenumzug

Alljährlich Anfang November wird ein Laternenumzug gemeinsam mit der Kita Nachtigallweg im Bereich der Oberen Hengsbach durchgeführt. Anschließend gibt es für jedes Kind eine Brezel und warmen Kakao. Die Eltern können sich auf wunsch am heißen Glühwein wärmen.

 

 

 

 

 


Weihnachtsliederblasen unter dem Stern

Dies findet seit etlichen Jahren immer am Samstag vor dem 4. Advent bei der Illuanlage in der Oberen Hengsbach statt.

Mit dabei sind die Posaunenbläser aus der Dreisbach in Verbindung mit unserem Pfarrer Günther Albrecht.

Neben dem Posaunenblasen und Mitsingen der Lieder wird für alle Besucher Glühwein und Süßigkeiten angeboten.

 

 

 

 

 

Copyright © 2020 Heimatförderkreis Hengsbach e.V. - Alle Rechte vorbehalten