Solidarisch für Heimatverein Alchen in Achenbach

Gut 70 Mitglieder verschiedener Heimatvereine aus Siegen-Wittgenstein, unter anderen auch der HFK, sind am 09.07.2020 in Achenbach zusammengekommen.

Die Ehrenamtler wollten Solidarität mit dem Heimatverein Alchen zeigen. Hintergrund ist das Unglück beim Backesfest in Alchen im September 2019, bei dem zwei Frauen verstorben waren.

Die Teilnehmer wollten auch darauf aufmerksam machen, welche Folgen für Vereine eine Verurteilung des Mannes haben könnte, gegen den wegen fahrlässiger Tötung aktuell ermittelt wird.

Aus Angst würden viele dann wohl keine Verantwortung mehr übernehmen, so der Tenor. Wenn Vorsatz nachweisbar sei, müsse das natürlich auch strafrechtlich verfolgt werden. Falls nicht, müsse man über eine vernünftige Versicherung für Vereine abgesichert sein und diese Möglichkeit gebe es nicht.

Neue Aussichten vom Gilberg genießen

Heimatförderkreis Hengsbach e.V. (HFK) stellt Ruhebank und Waldsofa an markanten Punkten neu auf.

Dank der tatkräftigen Hilfe einiger Vereinsmitglieder konnte der HFK in dieser Woche an markanten Punkten in und am Rand der Hengsbach eine Ruhebank und ein Waldsofa neu aufstellen.

„Dank“ des Borkenkäfers hat sich die Waldsituation in und um die Hengsbach seit letztem Jahr gewaltig verändert. Die überwiegenden Fichtenbestände wurden von den aktiven Buchdruckern und Kupferstechern in Verbindung mit der außergewöhnlichen Trockenheit angegriffen und mussten dann von den Harvestern abgeerntet und inzwischen auch überwiegend aus dem Wald abgefahren werden. Dies hat jedoch zur Folge, dass inzwischen völlig neue Aussichten auf die Hengsbach und die umgebende Landschaft entstanden sind, die sich als Aussichtspunkte und damit Standort für eine Ruhebank anbieten.

Eine Bank des HFKs wurde jetzt mit einem vorzüglichen Blick auf die Obere Hengsbach versetzt und wird auf dem Weg von der Hengsbach zum Parkplatz „Hengsbacher Gleichen“ sicherlich zum verweilen einladen.

Darüber hinaus konnte der Verein am letzten Wochenende ein sehr gut erhaltenes Waldsofa erwerben, aufarbeiten und Anfang der Woche an seinen neuen Bestimmungspunkt bringen. Dieser liegt am Rundweg um den 426 Meter hohen Gilberg und sorgt neben einem fantastischen Blick auf die Stadt und alle 8 Siegener Berge des Kerngebiets der Stadt Siegen. Weiter geht der Blick zum Kindelsberg und zur Ginsburg sowie den dahinterliegenden Höhenzügen des Rothaargebirges.

Der HFK ist damit seinem Vereinszweck - Für die Aufstellung und Erhaltung von Ruhebänken zu sorgen – nachgekommen und hofft darauf, dass insbesondere das Waldsofa alle Spaziergänger und Wanderer zum Verweilen einlädt und dass es nicht zu Vandalismus kommt.

 

Wir sind in der Hengsbach für Sie da..

Durch die aktuelle Coronawelle fällt die Umweltaktion "Saubere Hengsbach" am Samstag, 28. März leider aus...

...Ein Ersatztermin steht noch nicht fest und wir halten uns einen Nachholtermin im Herbst 2020 offen.

Umweltaktion "Saubere Hengsbach" am Samstag, 28. März ab 09.30 Uhr

Am Samstag, dem 28. März 2020, ruft der Heimatförderkreis alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, insbesondere aber auch alle Kinder und Jugendlichen, zu unserer Reinigungsaktion auf.

Wir möchten den Abfall, der leider entlang der Straßen und Wege in der Hengsbach angefallen ist, aufsammeln und der Stadt Siegen zur Entsorgung übergeben.

Treffpunkt: Am Geräteschuppen des HFK oberhalb des Kinderspielplatz in der Oberen Hengsbach

Beginn: 09.30 Uhr

Ende: ca. 11.30 Uhr

Hinweis: Es ist ratsam, Arbeitshandschuhe anzuziehen, ebenso Gummistiefel bzw. festes Schuhwerk


Für einen kleinen Imbiss und Getränke ist gesorgt.

Jahreshauptversammlung / Mitgliederversammlung des Heimatförderkreis Hengsbach e.V

Herzliche Einladung zur Mitgliederversammlung des Heimatförderkreis Hengsbach e.V. am Dienstag, 11. Februar 2020 um 19.00 Uhr in der ehemaligen Christuskirche Hengsbach, Oberer Hengsbacher Weg 16.

Der Heimatförderkreis Hengsbach e.V. wünscht allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und ein glückliches Jahr 2020

Es ist Zeit für Liebe und Gefühl, nur draußen bleibt es richtig kühl.
Kerzenschein und Apfelduft, ja - es liegt Weihnachten in der Luft.
Wir wünschen manche schöne Stunde in eurer trauten Familienrunde.

Weihnachtsliederblasen unter dem Stern am 21.12 ab 16:30 Uhr

Herzliche Einladung an alle Mitbürger zum Weihnachtsliederblasen unter dem Stern.

Dies findet seit etlichen Jahren immer am Samstag vor dem 4. Advent bei der Illuanlage in der Oberen Hengsbach statt.

Mit dabei sind die Posaunenbläser aus der Dreisbach in Verbindung mit unserem Pfarrer Günther Albrecht.

Die Veranstaltung beginnt immer um 16.30 Uhr und neben dem Posaunenblasen und Mitsingen der Lieder wird für alle Besucher Glühwein und Süßigkeiten angeboten. In diesem Jahr findet das am 21. Dezember statt.

Copyright © 2020 Heimatförderkreis Hengsbach e.V. - Alle Rechte vorbehalten